Vereinsfreund Rainer Hochbach als Osterhasenopa "Willi"

Erste Osterhasenwerkstatt des Nietlebener Heimatvereins (03/2017)

Am 5. und 12.April 2017 hatte der Osterhasenopa „Willi“ im Objekt des Heimatvereins sein vorübergehendes Quartier aufgeschlagen, um eine Osterwerkstatt mit Kindern aus verschiedenen Kindergarteneinrichtungen durchzuführen. Der Einladung des Heimatvereins waren Kindergruppen der Kita „Heideröschen“ aus Nietleben sowie „Tabaluqa“ aus Halle-Neustadt gefolgt. Mit großer Erwartungshaltung und leuchtenden Augen wurden die Kinder vom Osterhasenopa „Willi“ und dem Vereinsvorsitzenden Andreas Leopold empfangen. Dann ging es los. Mit lautem Jauchzen gingen die Kinder ihre Osterkörbchen suchen, die vom Osterhasenopa versteckt worden waren. Groß war die Freude, wenn man ein Körbchen mit Schokoladeneiern und – hasen gefunden hatte. Anschließend konnten die Kinder Eier bemalen, einen selbst gestalteten Kleintierzoo bestaunen, Bollerwagen und Schubkarren fahren sowie einen Blick in die Osterwerkstatt werfen. Trotz des wechselhaften Wetters war die OsterwerkstaU dank der tatkräftigen Unterstützung von Vereinsmitgliedern ein voller Erfolg. Die Kinder haben an diesem Tag ihren Eltern zuhause viel Lustiges über ihr Ostererlebnis berichten können. R. H.

Verwandte Artikel