Informationstafel zum Braunkohlenpfad // Standort: Heidebad

Informationstafel zum Braunkohlenpfad // Standort: Heidebad

Braunkohlenpfad eröffnet (01/2017)

Der eine oder andere wird es gesehen haben, es gibt als neuen Gebietswanderweg – den Braunkohlenpfad. Initiiert von der IG Waldheil um Dr. Hannemann und unterstützt u.a. von unserem Verein, ist ein Wander-weg gebildet, vermessen und beschildert worden, der die Gewinnung und den Transport der Braunkohle von den Gruben im Raum Teutschenthal und Nietleben bis hin zur Wilden Saale und der ehemaligen Königlichen Saline nachvollziehbar macht. An markanten Stellen finden sich Informationstafeln, wie z.B. an der Ruine Granau, dem Heidesee, am Waldeingang Parkplatz ehemalige Grüne Tanne und der Schwanen-brücke. Auf ihnen ist viel Wissens-wertes nachzulesen und anzuschauen. Es gibt auch eine Broschüre, die zum Preis von 7.90 € bei der IG Waldheil und auch bei uns käuflich zu erwerben ist und detaillierte Informationen enthält. Für alle, die sich unserer Gegend verbunden fühlen, eine klare Kauf- und natürlich Wanderempfehlung.

Sicherlich wird unser Verein im Jahr 2017 auf dem einen oder anderen Teilstück auch eine geführte Wanderung anbieten. A. L.

 

Verwandte Artikel